Aktuelles

Platz 4 gesperrt

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

die Windböen und der Starkregen am Dienstagabend (29.06.2021) haben dazu geführt, dass wie schon im letzten Jahr ein größerer Ast abgebrochen und auf Platz 4 gestürzt ist. Dabei wurde der Zaun stark beschädigt. Die Gemeinde wurde über den Vorfall informiert und hat bereits einen Tag später den Ast durch Bauhofmitarbeiter beseitigen lassen. Der Platz ist nun zwar wieder frei, aber da sich ein zweiter Ast in ca. 12m Höhe im Nachbarbaum verfangen hat und somit eine potenzielle Gefahr darstellt, kann die Sperre von Platz 4 momentan nicht aufgehoben werden. Diese Gefahr zu ignorieren könnte dem Vorstand im Schadensfall, wenn also z.B. Spieler durch das Herabfallen des Astes verletzt werden, als (grob) fahrlässig ausgelegt werden und ist somit nicht tragbar. Anhand der nachfolgenden Bilder könnt ihr den Status quo vom Dienstagabend selbst einschätzen.

Wir stehen weiterhin in engem Kontakt mit der Gemeinde und hoffen, dass die aktuelle Gefahrensituation möglichst bald entschärft wird und der Platz wieder freigegeben werden kann.

Der Vorstand