Allgemein

Jahreshauptversammlung mit Ehrung eines Vereinsfunktionärs

Am Freitag, den 15.03.2019, fand im Sportheim Obertaufkirchen „Zum neuen Faßl“ die diesjährige Jahreshauptversammlung des TC Schwindegg e.V. statt. Neben den Rück- und Ausblicken auf die vergangene bzw. kommende Saison standen zwei Themen besonders im Fokus: Zum einen konnte der Verein im letzten Jahr einen Zuwachs von 23 neuen Mitgliedern (17 Kinder und Jugendliche, 6 Erwachsene) verbuchen und zum anderen wurde Gerhard Sickinger für 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in unserem Verein geehrt.

Der Zuwachs an neuen Mitgliedern – der größte seit über zwei Jahrzehnten – ist vor allem den vielfältigen und gut beworbenen Veranstaltungen im Jugendsport des letzten Jahres zu verdanken. Der Verein freut sich sehr über diesen Zuspruch und hofft, dass sich die neuen Mitglieder in den Reihen des TC Schwindegg e.V. wohl fühlen und diesem lange treu bleiben.

Apropos Vereinstreue: Gerhard Sickinger hat erstmalig am 27.11.1993 das Amt des stellvertretenden Jugendleiters im erweiterten Vereinsvorstand wahrgenommen. Er war maßgeblich am Training von ca. 80 Kindern/Jugendlichern beteiligt und koordinierte darüberhinaus den Spielbetrieb von 4 Jugend-Mannschaften. Diesen großen zeitlichen und organisatorischen Aufwand hat er mit seiner offenen, humorvollen und zupackenden Art bestens bewältigt.

Zwei Jahre später wurde die Funktion des Technischen Leiters vakant und er zögerte nicht, eine der anspruchsvollsten Vereinstätigkeiten anzunehmen. In dieser Funktion ist er bis zum heutigen Tag aktiv. Sein ausgeprägtes Organisationsvermögen und sein Netzwerk kommt ihm in diesem „Job“ sehr zugute. Betrachtet man sein gesamtes Wirken in den letzten 25 Jahren, so ist es nicht übertrieben, ihn als „Mädchens für alles“ im Verein zu bezeichnen. So ein außergewöhnliches Engagement ist nur möglich, wenn sich jemand mit Leib und Seele einer Aufgabe verschrieben hat. Aktuell wäre es nur schwer vorstellbar, wie der Verein ohne ihn zurechtkommen sollte.

Die Jahreshauptversammlung endete mit der festen Absicht des Vereins, auch in diesem Jahr wieder alle Anstrengungen zu unternehmen, um Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Gemeinde für den Tennissport zu begeistern.