Aktuelles

Eingeschränkter Spielbetrieb ab 21.04.2021

Liebe Mitglieder,

nachdem der Platzwart in der vergangenen Woche intensiv an den Plätzen gearbeitet (Löcher ausgebessert, erneut abgezogen und gewalzt) hat, machen die Plätze – von außen betrachtet – einen optisch guten Eindruck. Allerdings hat sich bei der heute (18.04.2021) durchgeführten Platzbegehung herausgestellt, dass unsere beiden Sorgenkinder, die Plätze 2 und 3, im südlichen Bereich immer noch stark durchnässt sind und sich noch nicht ausreichend gefestigt haben. Da für Anfang der kommenden Woche weitere Niederschläge angekündigt sind, wird sich voraussichtlich die Situation auf diesen Plätzen nicht maßgeblich verbessern.

Im Gegensatz dazu sind die beiden Außenplätze 1 und 4 zwar auch noch sehr feucht, aber eben nicht durchnässt. In Anbetracht dessen, dass a) zur Wochenmitte wieder mit Sonne zu rechnen ist, b) diese Plätze nach Regen schneller abtrocknen und c) auch das Spielen zur Festigung des Untergrundes beiträgt, haben wir uns trotz der damit verbundenen Nachteile entschlossen, die Plätze 1 und 4 ab Mittwoch, den 21.04.2021, zum Spielbetrieb freizugeben. Wie mit den Plätzen 2 und 3 weiter verfahren wird, entscheidet sich dann.

Noch ein wichtiger Hinweis:
Mit Stand vom 18.04.2021 hat der Landkreis Mühldorf einen Inzidenzwert von 321 gemeldet! Bisher ist die vom BTV erteilte, allgemeine Spielerlaubnis für Tennisvereine noch nicht vom Inzidenzwert abhängig. Es muß also im Interesse eines jeden Mitgliedes sein, dass das auch so bleibt. Deswegen bittet euch der Vorstand eindringlich darum, beim Aufenthalt und beim Spielen auf der Tennisanlage die aushängenden Corona-Regeln strikt zu befolgen.

Viel Spaß beim Spielen wünscht

Der Vorstand