JugendVeranstaltungen

Ferienprogramm 2020

Der Tennis-Club-Schwindegg e.V. hatte sich dazu entschieden, auch im „Corona-Jahr“ am Ferienprogramm der Gemeinde teilzunehmen und den Kindern beim „Tag auf dem Tennisplatz“ eine kleine Alltagsabwechslung nach so vielen Entbehrungen zu bieten. Insgesamt hatten sich 11 Kinder angemeldet, die sich bei besten äußeren Bedingungen am Freitag, den 14.08.2020, auf der Tennisanlage einfanden.

Nach kurzer Begrüßung durch unseren technischen Leiter wurden – wie heuer leider unverzichtbar – die Kinder zunächst mit den beim Tennisverein geltenden Corona-Hygienevorschriften vertraut gemacht, bevor dann die Einteilung in drei Gruppen nach Alter bzw. Spielstärke erfolgte.

Schon nach kurzer Zeit war auf allen Plätzen ein reges Treiben zu beobachten. In der Anfängergruppe standen naturgemäß methodische Übungen im Vordergrund, um die Kinder an die Schlagtechnik heranzuführen. Mit der zweiten Gruppe konnte der Übungsleiter bereits den kompletten Schlagablauf trainieren und die dritte Gruppe brachte schon kurze Ballwechsel zustande. Natürlich durfte auch jeder mal mit der Ballmaschine spielen, was sich als großer Spaßbringer herausstellte. Für weitere Abwechslung sorgte das bei den Kindern sehr beliebte Schlägerspiel bzw. das Hockeyspielen.

Bewegung macht bekanntlich hungrig und so war es kein Wunder, dass die Muffins, die unsere Heimwartin gebacken hatte, großen Anklang fanden und keiner von denen den Tag überlebt hat.

Es ist wie so oft: Wenn man eine Sache mit großem Spaß und Engagement betreibt, merkt man gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht. Dieses Gefühl hatten sowohl die Kinder als auch die Betreuer, als die drei Stunden vorbei waren. Als letzte Aktion wurde dieser schöne Tag in einem gemeinsamen Foto festgehalten.

Der Tennisverein bedankt sich bei allen Beteiligten und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr – dann vielleicht beim Schnuppertraining oder schon als Vereinsmitglied beim Kindertraining.