Allgemein

Schreck vor dem Schnuppertag

Veröffentlicht

Als unsere Heimwartin am Schnuppertag in der früh schon einmal den Kuchen im Heim abstellen wollte, traf sie zunächst einmal der Schreck. Unsere Bewässerungsanlage war – aus bislang ungeklärten Gründen – die ganze Nacht und den halben Tag gelaufen. Nachdem unser 1. Vorsitzender darüber informiert wurde hat er sich zunächst ein Bild über den Schaden gemacht. Über WhatsApp wurden dann die anderen Vorstandsmitglieder informiert und wer konnte fand sich auf den Plätzen ein und half mit, diese wieder in Schuss zu bringen. Platz 2 hatte es am stärksten betroffen: hier musste neu aufgesandet und gewalzt werden nachdem erst einmal der Sand teilweise wieder richtig verteilt wurde. Aber auch Platz 1 und 4 wurden in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt hält sich der Schaden sicherlich in Grenzen; aber nachdem die Plätze vom Aufbau bereits so gut in Schuss waren hat uns dieses Malheur doch ein wenig erschreckt. Jetzt galt es nur, noch die Plätze rechtzeitig für den um 13:00 Uhr beginnenden Schnuppertag bespielbar machen. Dieses ist uns auch für 3 der 4 Plätze gelungen…